Erfolgreiche Teilnahme der Bowhunter Ahorn am Sehnensucht Cup Gößweinstein

Am 3.4.2022 fand der Sehnensucht Cup in Gößweinstein statt. Es handelte sich dabei um eine zwei Pfeile Runde mit 30 Zielen auf unbekannte Entfernung.

Von den Bowhunter Ahorn gingen Antonia Fritsch, Wolfgang Quinger, Jens Hickmann und Frank Rosenthal an den Start.

2. und 3. Platz

Den 2. Platz konnte Antonia Fritsch in der Instinktivbogenklasse erringen. Wolfgang Quinger war mit dem 3. Platz in der Langbogenklasse Männer erfolgreich.

2. Platz Antonia Fritsch / 3. Platz Wolfgang Quinger

Platzierungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit ich den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalte. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum ich deine Daten speichere, wirf bitte einen Blick in meine Datenschutzerklärung.