Wolfgang Quinger erfolgreich bei der Feld und Jagd 2022

Wolfgang Quinger von den Bowhunter Ahorn gelang es bei der Meisterschaft Feld und Jagd 2022 des Deutschen Feldbogen-Verbandes (DFBV) den Deutschen Meistertitel in der Klasse Langbogen Männer – Junge Senioren zu erringen.

Antonia Fritsch verpasste in der Klasse Traditioneller Recurvebogen Frauen nur knapp einen Podestplatz.

Auch Jürgen Matschl (SG Neuensorg) gewann den deutschen Meistertitel in der Klasse Bowhunter Recurve Männer – Junge Senioren.

Herzlichen Glückwunsch.

Wolfgang Quinger, Jürgen Matschl und
Antonia Fritsch

Ergebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit ich den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalte. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum ich deine Daten speichere, wirf bitte einen Blick in meine Datenschutzerklärung.