Bowhunter Ahorn bei der Bowhunter Liga 2022 in Eichenzell

Am 26. und 27. Februar 2022 haben Wolfgang Quinger, Jens Hickmann, Antonia Fritsch und Uwe Wank von den Bowhunter Ahorn an einem Qualifikationsturnier in Eichenzell teilgenommen.

26.02.22

Bei Kaiserwetter haben wir heute in der Fasanerie in Eichenzell hoffentlich den Grundstein gelegt um in das Finale der Bowhunterliga 2022 einziehen zu können.

Die Bowhunterliga ist eine bundesweite Turnierserie des DFBV. 

Für die Qualifikation zum Ligafinale werden drei Ergebnisse aus den Ligaturnieren benötigt, wobei die drei besten Ergebnisse für die Rangfolge maßgebend sind. Ein Qualifikationsturnier besteht aus je einer Standardeinheit mit 14 3D-Zielen der Doppelhunter-Runde.

Die 8 besten aus dieser Rangfolge ziehen dann in das Finale ein.

Heute haben wir das 2te Qualifikationsturnier zufriedenstellend gemeistert.

Neben der Teilnahme von Wolfgang Quinger, Jens Hickmann und Antonia Fritsch hat Uwe Wank sein Debüt gehabt. Auch unsere befreundeten Vereine Dornig Schützen und die Neuensorg waren zahlreich vertreten.

27.02.22

Definitiv haben wir den Grundstein gelegt sowohl Uwe, Jens als auch ich sind punktemäßig sehr zufrieden. Bei bestem Wetter und sehr guter Verpflegung durch die Rhöner Bogenschützen war dieser Tag ein voller Erfolg.

Impressionen

Weiterführende Links

DFBV Bowhunterliga Rangliste
(Aktualisierung erfolgt erst nach letztem Qualifikationsturnier)

Beitrag geschrieben von Antonia Fritsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Dieses Formular speichert Name, E-Mail und Inhalt, damit ich den Überblick über auf dieser Webseite veröffentlichte Kommentare behalte. Für detaillierte Informationen, wo, wie und warum ich deine Daten speichere, wirf bitte einen Blick in meine Datenschutzerklärung.