Startseite

Bowhunter Rossach

Die Bowhunter Rossach sind ein Zusammenschluss von Freunden des traditionellen Jagdbogensports, die sich der Kunst des instinktiven Bogenschießens widmen.

Frei von allen Zwängen haben wir uns zusammen gefunden, um gemeinsam die Möglichkeiten zum Ausüben unseres Hobbys zu erweitern. So steht inzwischen nicht nur ein wunderschöner Bogenplatz in Ahorn zur Verfügung, sondern auch ein herrlicher Parcours in Rossach.

Außerdem richten wir jeden Winter drei Turniere aus, die inzwischen überregional bekannte und stets gut besuchte Ummerstadter Winterrunde.

Hervorgegangen sind wir aus den Jagdbogenfreunden Ahorn, die 2003 als Interessengemeinschaft zur Nutzung des Bogenplatzes in Ahorn von Henry Bodnik initiiert wurden. Die gute Seele und treibende Kraft dabei war hauptsächlich Leo Durst, der auch die Ummerstadter Winterrunde ins Leben rief.

Nachdem sich die Aktivitäten, auch aufgrund des dort von Henry zur Verfügung gestellten Parcours, hauptsächlich nach Rossach verlagerten, war auch der Zeitpunkt gekommen uns einen neuen Namen zu geben.